Firmenportrait

1967

Mit dem Kauf des ersten Unimogs nimmt Jakob Baltensperger die Transporttätigkeit auf. Die ersten Aufträge, welche er mit Unimog und Anhänger ausführt, erledigt er für das Baugeschäft seines Schwiegervaters. Nebenbei ist er dort noch als Maurer tätig.

1968

Übernimmt er die Schneeräumungsarbeiten mit dem Unimog für die Gemeinde Wyssachen.

1974

Neubau einer Garage für Lastwagen und Unimog

1975

Mit dem Kauf des ersten 2-Achs-Kippers können diverse Transporte für weiter Baugeschäfte und Kieswerke in der Region und für die Gemeinde Wyssachen ausgeführt werden.

1979

Erwerb des zweiten Unimogs für den Winterdienst.

1984

Der Kauf des ersten 3-Achs-Kippers erweitert die Dienstleistung
Sohn Hans Peter tritt dem Transportunternehmen bei.

1985

Kauf des ersten 4-Achs-Kippers

1986

Mit dem Kauf eines neuen 3-Achs-Kippers wird der Fuhrpark erweitert. Frau Verena Baltensperger absolviert die Lastwagenprüfung und springt als Aushilfe ein.

1988 – 2001

Während dieser Zeit wird der Fuhrpark mit mehreren Kipper und Silokipper erweitert. Die Firma Baltensperger kann sich bei verschiedenen grossen Unternehmen bestätigen und somit zusätzliche Standbeine schaffen.

2002

Umwandlung der Einzelfirma Jakob Baltensperger Transporte in die Baltensperger Transport AG.
Hans Peter Baltensperger übernimmt die Geschäftsleitung. Jakob Baltensperger arbeitet weiterhin in der Firma mit.

2005

Erwerb des ersten 40-Tonnen Kipp-Sattelschlepper.

2006

Hans Peter und Brigitte Baltensperger übernehmen die Baltensperger Transport AG in der zweiten Generation.

2007 – 2012

Während dieser Zeit wird die Fahrzeugflotte durch mehrere 40-Tonnen Kipp-Sattelschlepper  erweitert.

2008

Im Herbst mietet die Baltensperger Transport AG in Dürrenroth eine Werkhalle. Die Wartungs- und Servicearbeiten werden durch den betriebseigenen Mechaniker ausgeführt.

2009

Die Flotte wird mit dem ersten 5-Achs-Kippers und einem Hakengerät erweitert. Fortan wird ein Muldenservice angeboten.

2012

Ein zweiter 5-Achs-Kipper ergänzt das Fahrzeugangebot.

2013

Übernahme des 4-Achs-Wechselsystems der Marti Bipp AG Niederbipp.

2014

Wird das Transportangebot mit der Anschaffung eines Thermosilos für auf das Hakengerät ausgebaut.

2015 – 2018

Teilweise Erneuerung des Fuhrparkt mit Fahrzeugen, welche den neusten Abgasvorschriften entsprechen.

Ihr zuverlässiger Partner für
Kipptransporte jeglicher Art!